Durchwachsen

Beim Gottesdienst im Pfarrgarten mussten wir uns unter den Kirschbaum stellen zum Schutz vor dem Regen. Bei der anschließenden Fronleichnamsprozession zeigte sich dann wieder der traditionelle weißblaue Himmel. Der Musik tat dieses Wechselspiel aber keinen Abbruch.

Traumhaft

Bei strahlend blauem Himmel hat heute der Gottesdienst zum 200-jährigen Jubiläum des Bittgangs von Feldmoching nach Maria Eich stattgefunden. Nach der musikalischen Gestaltung des Gottesdienstes konnten wir anschließend noch traditionelle Blasmusik spielen. Das war richtig schön und hat so manchen Ausflügler herangelockt, weil wir auf den Waldwegen rund um den Wallfahrtsort gut hörbar waren.

Endlich

Ein Freitag, der 13. kann auch ein Glückstag sein. Nach monatelanger Pause konnten wir bei bestem Maiwetter die Maiandacht der Vereine musikalisch begleiten. Nach der langen Zeit ohne öffentliche Auftritte hat das allen spürbar gutgetan. Bei den anschließenden Begegnungen im Pfarrgarten gab es nur glückliche Gesichter.

Probenstart

Unsere Winterpause war länger als ursprünglich gedacht, aber diese Woche haben wir am Donnerstag im Pfarrsaal wieder mit den Proben begonnen. Mit ausgiebigem Abstand, Lüftungspause und vielen schönen Stücken geht es jetzt hoffentlich wieder in einen regelmäßigen Turnus und im Laufe des Jahres auch viele aufmunternde Termine.

Frohe Weihnachten

Wir wünschen allen frohe Weihnachten und friedvolle, erholsame Feiertage!

Musikantenhochzeit

Gestern war es mal wieder soweit, einer unserer Musikanten hat geheiratet. Und die Braut hat er sogar über die Blaskapelle bei einem Auftritt kennengelernt. Das sind natürlich genügend Gründe, um bei der Trauung musikalisch tätig zu werden. Nach dem Urteil des Brautpaars und der Hochzeitsgäste ist uns das sehr gut gelungen.

St. Martin 2

Nachdem wir letzten Sonntag bei der Martinsfeier im Pfarrgarten von St. Peter und Paul in Feldmoching gespielt hatten, war heute St. Christoph in der Fasanerie an der Reihe. Beim zweitenMal gehen einem die Martinslieder noch besser von der Hand.

Volkstrauertag

Trotz schwieriger Bedingungen konnte die Kranzniederlegung zum Volkstrauertag heuer stattfinden. Trockenes und mildes Wetter ermöglichte Marsch und Choral. Mit rund 20 Musikerinnen und Musiker hatten wir auch eine hörenswerte Besetzung.

Andacht zur Gräbersegnung

Einen wahren Novemberstart hat das Wetter heuer hingelegt und so wurde wegen des anhaltenden Regens die Andacht vor der Gräbersegnung in der Kirche statt im Freien veranstaltet. Ob vor der Aussegnungshalle oder in der Kirche, unsere Choräle klingen immer gut. Für die Musikerinnen und Musiker und natürlich für die Instrumente war es auf der Chorempore […]