Durchspielen

Nach mehreren Ablaufänderungen gab es in der ersten Nacht der Tracht 2018 eineinhalb Stunden Blasmusik am Stück. Da lohnen sich die Proben, dass auch die auf 16 Leute reduzierte Besetzung gute Kondition hat. Es gab auch immer wieder Applaus von den Gästen.

Warmspielen

Heute wurde die Probe von der Mehrzweckhalle in den Festsaal vom Paulaner am Nockherberg verlegt. Dort findet morgen und am Samstag die Nacht der Tracht statt. Deshalb probierten wir heute schon mal Platz und Klang in dem neuen Raum und freuen uns auf viel Publikum in den nächsten beiden Tagen.

Fulminanter Saisonstart

Mit dem Frühjahrskonzert ist uns ein sehr guter Start in die diesjährige Saison gelungen. Das Programm und unsere Interpretation hat allen unheimlich gut gefallen bis hin zu standing ovations! Ein großes Dankeschön an alle Besucher unseres Konzertes, uns hat es sehr viel Spaß gemacht für Euch zu spielen.

Nur noch ein paar Tage!

Unser Frühjahrskonzert steht schon kurz vor der Tür: Am Samstag, 14.04.2018 um 19:30 Uhr im Pfarrsaal St. Peter und Paul ist es soweit! Wir präsentieren die Vielfalt der Blasmusik vom traditionellen Marsch bis zur aktuellen Filmmusik, da ist für Jeden etwas dabei. Wer sich schon mal etwas anhören möchte, kann drei Titel aus dem letztjährigen […]

wieder ein runder Geburtstag

Es geht munter weiter mit den runden Geburtstagen in den eigenen Reihen. Natürlich wird im Rahmen der Geburtstagsfeier der Jubilar dann auch mit einem Ständchen beehrt und freundlich zum Dirigieren ermuntert.

Termin vormerken!

Am Samstag, 14.04.2018 um 19:30 Uhr ist es soweit: Das Frühjahrskonzert der Blaskapelle Feldmoching erklingt im Pfarrsaal von St. Peter und Paul in der Feldmochinger Str. 401. Seid dabei und genießt die Vielfalt der Blasmusik!

Eine Hochzeit wie im Märchen

Weihbischof Ansgar Puff hat es in seiner Predigt dargestellt, „wie im Märchen, wenn sich Prinz und Prinzessin treffen“. So ein Gefühl hatten wir heute auch bei der Hochzeit unserer Klarinettistin. Wir durften den Gottesdienst komplett musikalisch gestalten mit Unterstützung der wunderbaren Sängerin Franziska. Da konnten wir alle musikalischen Feinheiten ausleben und die Akustik der Kirche […]

runde Geburtstage müssen gefeiert werden

Wenn der Jubilar dann auch noch Ehrenmitglied und seit über 53 Jahren aktiv in der Blaskapelle mitspielt, gibt es nicht nur den Taktstock in die Hand, da wird auch ein besonderer Marsch gespielt und der Dirigent musiziert selber mit. Bewundernswert mit welch lockerer Hand das Dirigat erfolgt.

Standerl zum runden Geburtstag

Wenn einer unserer Posaunisten zur Feier seines 70. Geburtstags einlädt, darf natürlich ein Standerl unsererseits nicht fehlen. So spielten wir zwischen BigBand-Sound, 20er-Jahre Hits und verschiedenen Jazzstilen ein paar traditionelle Blasmusik-Klassiker und ließen dabei den Jubilar auch mal den Taktstock schwingen.

Toller Jahresstart

Die Proben haben am Donnerstag wieder begonnen und gleich am Freitag hat sich das hohe Blech zu einer selbst organisierten Registerprobe in gemütlicher Atmosphäre getroffen. Da wurden viele kitzlige Stellen aus den neuen Stücken auseinandergenommen und wieder zusammengesetzt. Vorbildlich und nachahmenswert!