Burschen können feiern

Der Feldmochinger Burschenverein feiert 10-jähriges Jubiläum und sie haben’s drauf. Die Halle im Kötterlhof wurde in ein Bierzelt verwandelt und so gab es einen griabigen Bayerischen Abend. Nachdem das Klarinettenregister sehr mager besetzt war, tauschte unser Dirigent den Taktstock gegen seine Klarinette aus und spielte selber mit. Trotzdem (oder gerade deshalb?) klappten auch schwierigere Stücke hervorragend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.