Mit Blasmusik ins Eheglück

Eigentlich sind wir ja schon im Ferienmodus. Für Rebekka haben ein paar Wackere gestern aber nochmal die Instrumente ausgepackt und zusammen mit den Bläserfreunden Rain den Einzug und Auszug zur Trauung mit feiner Blasmusik umrahmt. Auf der Empore war es zwar ziemlich eng, der Klang und die Stimmung in der wunderschönen Kirche hat uns dafür komplett entschädigt und das spontane gemeinsame Musizieren hat viel Freude gemacht, die sich in die Musik übertragen hat.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Alfred Ratz Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.