Durch die Straßen…

Im Großen und Ganzen war’s zwar nur eine Straße, aber die Anzahl der Laternen war wirklich beachtlich beim diesjährigen Martinszug. Von der Kirche bis zum Waldstück am Feldmochinger Seeweg und zurück war der Weg und dieser war komplett mit Laternen gefüllt. Ein schönes Bild und zum Abschluss das Martinsfeuer im Pfarrgarten, das hat schon etwas. Natürlich darf da auch eine „Kleinbesetzung“ der Blaskapelle nicht fehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.