Erlebnisbericht CD

Die Blaskapelle nimmt ihre erste CD auf.

 

Am mittleren März-Wochenende 2009 war es endlich soweit, die 36 aktiven Musiker der Blaskapelle Feldmoching treffen sich am Samstagmorgen um 8.30 Uhr für die zweitägige Aufnahme ihrer ersten CD. Der eine oder andere ist schon ein bisschen nervös, als er auf dem Hof der Familie Zech eintrifft, wo das mobile Tonstudio Studio 80 bereits aufnahmebereit da steht und auf die ersten Töne der Kapelle wartet. Spätestens als die Musiker die aufgebauten Mikrofone und Kopfhörer an ihren Plätzen im Aufnahmeraum (ein ehemaliger Stall) sehen, steigt die Aufregung bei allen Beteiligten.

01-blaskapellefeldmoching_tonaufnahme_281

Rückblende: vor ungefähr 2 Jahren kam Markus Böger, Dirigent der Blaskapelle Feldmoching, auf die Idee eine CD aufzunehmen. Der Vorschlag stieß auf allgemeine Zustimmung und somit begannen die Planungen für dieses Projekt. Ein mobiles Tonstudio wurde gefunden, die Kosten geklärt und ein Konzept erstellt. Markus Böger investierte sehr viel Zeit und Energie für dieses Projekt, er fand jedoch in Max Kappelmeier (1. Klarinette/Es-Klarinette) eine große Hilfe in vielen musikalischen Entscheidungen und auch der Vorstand der Kapelle Karl-Heinz Scharl (Tuba) unterstützte das Projekt tatkräftig in den organisatorischen Dingen.

02-blaskapellefeldmoching_probenvorbereitung_10

Vielen Musikern war zu Beginn nicht ganz klar, wie viel Arbeit, Konzentration und Mühe hinter so einer CD-Aufnahme wirklich steckt. Das lernten sie dann aber schnell an den beiden Aufnahmetagen. Markus Böger schaffte es das ganze Wochenende, die Musiker immer wieder zu motivieren und ihr Bestes zu geben. So wurden ganz fleißig Polkas, Walzer und Märsche, aber auch moderne Stücke eins nach dem anderen aufgenommen und die Musiker waren immer froh, wenn wieder ein Titel im Kasten war.

03-blaskapellefeldmoching_tonaufnahme_01

Sonntagabend um 19 Uhr war es dann geschafft, alle Stücke waren aufgenommen und die Anspannung des Wochenendes wandelte sich in große Erleichterung. Die Musiker waren alle glücklich, aber auch ein bisschen traurig, dass es nun vorbei war. Haben sie doch das letzte halbe Jahr auf dieses Wochenende hingearbeitet und geprobt, Sonder- und Registerproben an zusätzlichen Tagen in Kauf genommen um eine besonders gute Leistung zu erbringen.

04-blaskapellefeldmoching_tonaufnahme_33

Alle Beteiligten fanden es ein spannendes Projekt und hatten trotz aller Mühe vor allem Spaß daran. Auf das Ergebnis warteten nicht nur alle Musiker der Blaskapelle schon ganz gespannt sondern auch ihre Fans.

Die CD ist inzwischen leider ausverkauft.

 

One Comment

Comments are closed.