hochklassiges Patrozinium

Beim heutigen Patroziniumsgottesdienst in St. Christoph in der Fasanerie hatten wir Unterstützung von Musiker:innen aus der Staatsoper, die Einzug, Gabenbereitung, Kommunion und Auszug mit perfekt ausdifferenzierter Kammermusik für zwei Querflöten und Cello umrahmten. Das war natürlich für uns Ansporn, die Kirchenlieder klang- und gefühlvoll zu begleiten. Ein Hörgenuss in allen Bereichen.

Feierlicher Pfarrfestgottesdienst

Eigentlich wäre heute nach dem Gottesdienst das Pfarrfest in St.Matthäus gewesen. Wie aber an so vielen Stellen war das pandemiebedingt organsiatorisch nicht zu bewältigen. Aber beim Gottesdienst konnten wir zumindest mit einer 12-köpfigen Besetzung feierliche Blasmusik beitragen und so auch musikalische Freude verbreiten. Beim Auszug sind durchwegs erfreute Gesichter an uns vorbeigegangen.

Patrozinium im Freien

Das Patrozinium von St. Peter und Paul in Feldmoching war die ideale Gelegenheit für unseren ersten öffentlichen Auftritt in (verhalten) größerer Besetzung nach der langen Abstinenz. Im Pfarrgarten mit Abstand zu den Gottesdienstbesuchern und untereinander konnten wir die komplette musikalische Gestaltung übernehmen. Das war schön und hat einfach gut getan.

Endlich

Nach 7 1/2 Monaten konnten wir das erste Mal wieder gemeinsam proben. Natürlich mit Abstand im Freien, aber trotz der besonderen Regeln hat es unheimlich gutgetan, das reale gemeinsame Musizieren erleben zu dürfen. Es hat sich auch schnell eingeschwungen und die Auswahl quer durch’s Repertoire hat viel Spaß gemacht.

Quartett zu Fronleichnam

Nach und nach sind erste vorsichtige Schritte auch im Kulturbereich möglich. So konnte heute beim Fronleichnamsgottesdienst ein Bläserquartett aus unseren Reihen die musikalische Gestaltung übernehmen. Das hat sowohl den Musikern wie auch den Gottesdienstbesuchern gut getan. Es gab viel Lob für die schöne Musik, die endlich wieder live gespielt werden konnte.

erfolgreiche Osterchallenge

Die Teilnahme bei der Osterchallenge der Raiffeisenbank München-Nord hat sich für uns rundherum als Erfolg erwiesen. Viele unserer Musikerinnen und Musiker haben sich angestrengt und Einzelaufnahmen ihrer jeweiligen Stimme erstellt. Dabei sind Fotos und Videos als Nachweis der Bemühungen entstanden und letztlich eine gut hörbare Aufnahme, siehe https://www.youtube.com/watch?v=IGCSa33Khok. Am Ende haben wir es im Voting […]

Online-Probe mit Nachwuchs

Bei der gestrigen Online-Probe konnten wir unseren jüngsten Nachwuchs begrüßen. Die Register sind sich noch nicht ganz einig, in welchem das Mädel dann mal mitwirken wird. Aber jetzt lassen wir es erstmal noch ein bisserl wachsen, dann entscheidet es am besten selbst darüber.

Probe dahoam

Die Online-Proben „spielen“ sich ein. Wir können zwar nicht miteinander spielen, weil das die Technik nicht hergibt. Wir können aber unter Anleitung unseres Dirigenten ein paar Übungen dahoam machen und anschließend ein bisserl ratschen. Und dank Videotechnik können wir uns auch sehen. Das tut schon irgendwie gut…

Online-Probe zur Halbzeit

Bei der Osterchallenge der Raiffeisenbank ist gerade Halbzeit. Grund genug, uns wieder zu einer Online-Probe zu treffen. Die Instrumente behalten so ihren Sinn und wir sind zuversichtlich, dass wir auch unser Challengeziel erreichen werden. #raiba-osterchallenge #rbmucnord

weitere Online-Probe

Auch in der dritten Online-Probe beschäftigten wir uns mit der Atmung, ein paar Tonübungen und diesmal mit der Polka „Wir Musikanten“. Anhand verschiedener Aufnahmen konnten wir unterschiedliche Interpretationen besprechen und zur gefälligsten dann auch mitspielen. Danach wurden natürlich auch Neuigkeiten ausgetauscht ;-).